Heisse Schokolade mit Caramel

Blog, Rezepte

Heisse Schokolade mit Caramel Rezept

  Klicke hier, um das Rezept auszudrucken (PDF-Datei)

Zutaten:

Heisse Schokolade:
500ml Milch, vorzugsweise Vollmilch
40 bis 85g Bittersüsse Schokolade-Chips*
125ml Karamellsauce
Gezuckerte Sahne oder Vanillemarshmallows
Geriebene Schokolade zum Garnieren

Gesalzene Karamell-Sauce:
200g Zucker
60ml + 2EL Wasser
60g Schale gesalzene Butter, in Stücke gewürfelt
120ml Sahne
½KL feines Meersalz

Zubereitung:

  1. Bereite die Karamellsauce gemäss den aufgeführten Anweisungen und lasse diese etwas abkühlen. Wärme Milch bei mittlerer Hitze in einer mittelgrosse Pfanne. Sobald die Milch warm ist, rühre die Schokolade-Chips und Karamell hinein und lasse es kochen. Vergiss jedoch nicht ständig die Masse umzurühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Lasse das Ganze etwas abkühlen und serviere es noch warm. Kröne es mit gesüssten Schlagsahne oder mini Marshmallows, sprinkle jede Portion mit einem 1 EL Karamellsauce und richte es wenn gewünscht mit etwas geriebener Schokolade an.
  2. *Für eine geschmacklich reichere heisse Schokolade, kannst du bis zu einer 1/2 Tasse Zartbitterschokolade Chips verwenden und mische noch etwas Karamellsauce hinzu.
  3. Bereite alle Zutaten vor und halte diese in deiner Nähe um diese wenn nötig der Mischung hinzu zu fügen.
    In einer schweren Pfanne (eine welche unten nicht dunkel und das Karamell anschliessend sichtbarer ist), den Zucker und das Wasser bei mittlerer Hitze aufwärmen. Um den Zucker aufzulösen muss ständig gerührt werden. Sobald die Mischung aufkocht, mit dem rühren aufhören und es aufkochen lassen bis eine dunkle, bernsteinartige Farbe erreicht wird. Die Pfanne sorgfältig etwas hin- und her schwenken (dies wird einige Zeit und Geduld in Anspruch nehmen). Zuerst wird die Masse kräftig aufkochen und es entstehen viele Bläschen. Diese Bläschen werden sich mit der Zeit verringern und die Masse wirkt gelblich, dann orange farbig und zum Schluss dunkel rot-orange (dies ist die Farbe welche du brauchst). Sobald Mischung diese dunkle Bernsteinfarbe erreicht, umgehend Butter hinzufügen und mit dem Schneebesen mischen bis der Butter geschmolzen ist. Sobald dies der Fall ist, die Pfanne rasch vom Herd nehmen. Nun musst du sorgfältig die Sahne hinzugegeben und das Ganze mit dem Schwingbesen mischen (pass auf es wird noch immer kräftig «blubbern»!). Die Masse muss bis sie ganz geschmeidig wirkt gemischt werden. Jetzt kannst du das Meersalz hinzufügen.
    Das entstandene Karamell kann nun in einen Glasbehälter gegossen werden. Sobald das Dessert abgekühlt ist, kann es in den Kühlschrank gestellt werden.

Aktuelles

Menü