Caramel Hot Chocolate

Blog, Recipes

Caramel Hot Chocolate recipe

Click here to print out the recipe in PDF version

Ingredients:

Hot Chocolate:
2 cups milk, preferably whole
¼ – ½ cup bittersweet chocolate chips*
½ cup caramel sauce
Sweetened whipped cream or vanilla marshmallows
Grated chocolate for garnish, optional

Salted Caramel Sauce:
1 cup granulated sugar
¼ cup + 2 Tbsp water
¼ cup salted butter, diced into 1 Tbsp pieces
½ cup heavy cream
½ tsp fine sea salt or ¾ tsp Maldon,
     more to taste if desired

Directions:

  1. Prepare caramel sauce according to directions listed and allow to cool slightly. Heat milk in a medium saucepan over medium heat. Once milk is warm, stir in chocolate chips and caramel, and cook whisking constantly until chocolate has melted. Allow to cool slightly and serve warm topped, topped with sweetened whipped cream or miniature marshmallows, drizzle each serving with 1 Tbsp caramel sauce and garnish with grated chocolate if desired.
  2. *For a richer hot chocolate, you can use up to 1/2 cup bittersweet chocolate chips and mix in more caramel sauce as well if desired.
  3. Gather all of your ingredients and have them nearby ready to add to the mixture as needed. In a heavy-bottomed 2 – 3 quart saucepan (something that isn’t dark on bottom so you can see the shade of caramel), heat sugar and water over medium-high heat whisking constantly to dissolve sugar. Once mixture reaches a boil, stop whisking and allow mixture to boil until it reaches a dark amber color, carefully swirling pan occasionally (this will take time, so be patient. It will first bubble vigorously and steam and it will be a clear shade, then bubbling will continue but the bubbles will become smaller and slower and it will slowly tint yellowish, then orangish, then a deep reddish orange and that is what you are looking for). Once mixture reaches a dark amber color, immediately add butter and whisk until butter has melted then immediately remove from heat. Carefully pour in cream and immediately whisk to combine (it will bubble vigorously). Whisk until mixture is smooth. Stir in sea salt. Pour caramel into a glass jar to cool. Once cool, store in an airtight container in refrigerator.

Aktuelles

Heisse Schokolade mit Caramel

Blog, Recettes

Heisse Schokolade mit Caramel Rezept

  Klicke hier, um das Rezept auszudrucken (PDF-Datei)

Zutaten:

Heisse Schokolade:
500ml Milch, vorzugsweise Vollmilch
40 bis 85g Bittersüsse Schokolade-Chips*
125ml Karamellsauce
Gezuckerte Sahne oder Vanillemarshmallows
Geriebene Schokolade zum Garnieren

Gesalzene Karamell-Sauce:
200g Zucker
60ml + 2EL Wasser
60g Schale gesalzene Butter, in Stücke gewürfelt
120ml Sahne
½KL feines Meersalz

Zubereitung:

  1. Bereite die Karamellsauce gemäss den aufgeführten Anweisungen und lasse diese etwas abkühlen. Wärme Milch bei mittlerer Hitze in einer mittelgrosse Pfanne. Sobald die Milch warm ist, rühre die Schokolade-Chips und Karamell hinein und lasse es kochen. Vergiss jedoch nicht ständig die Masse umzurühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Lasse das Ganze etwas abkühlen und serviere es noch warm. Kröne es mit gesüssten Schlagsahne oder mini Marshmallows, sprinkle jede Portion mit einem 1 EL Karamellsauce und richte es wenn gewünscht mit etwas geriebener Schokolade an.
  2. *Für eine geschmacklich reichere heisse Schokolade, kannst du bis zu einer 1/2 Tasse Zartbitterschokolade Chips verwenden und mische noch etwas Karamellsauce hinzu.
  3. Bereite alle Zutaten vor und halte diese in deiner Nähe um diese wenn nötig der Mischung hinzu zu fügen.
    In einer schweren Pfanne (eine welche unten nicht dunkel und das Karamell anschliessend sichtbarer ist), den Zucker und das Wasser bei mittlerer Hitze aufwärmen. Um den Zucker aufzulösen muss ständig gerührt werden. Sobald die Mischung aufkocht, mit dem rühren aufhören und es aufkochen lassen bis eine dunkle, bernsteinartige Farbe erreicht wird. Die Pfanne sorgfältig etwas hin- und her schwenken (dies wird einige Zeit und Geduld in Anspruch nehmen). Zuerst wird die Masse kräftig aufkochen und es entstehen viele Bläschen. Diese Bläschen werden sich mit der Zeit verringern und die Masse wirkt gelblich, dann orange farbig und zum Schluss dunkel rot-orange (dies ist die Farbe welche du brauchst). Sobald Mischung diese dunkle Bernsteinfarbe erreicht, umgehend Butter hinzufügen und mit dem Schneebesen mischen bis der Butter geschmolzen ist. Sobald dies der Fall ist, die Pfanne rasch vom Herd nehmen. Nun musst du sorgfältig die Sahne hinzugegeben und das Ganze mit dem Schwingbesen mischen (pass auf es wird noch immer kräftig «blubbern»!). Die Masse muss bis sie ganz geschmeidig wirkt gemischt werden. Jetzt kannst du das Meersalz hinzufügen.
    Das entstandene Karamell kann nun in einen Glasbehälter gegossen werden. Sobald das Dessert abgekühlt ist, kann es in den Kühlschrank gestellt werden.

Aktuelles

Heisse Schokolade mit Caramel

Blog, Rezepte

Heisse Schokolade mit Caramel Rezept

  Klicke hier, um das Rezept auszudrucken (PDF-Datei)

Zutaten:

Heisse Schokolade:
500ml Milch, vorzugsweise Vollmilch
40 bis 85g Bittersüsse Schokolade-Chips*
125ml Karamellsauce
Gezuckerte Sahne oder Vanillemarshmallows
Geriebene Schokolade zum Garnieren

Gesalzene Karamell-Sauce:
200g Zucker
60ml + 2EL Wasser
60g Schale gesalzene Butter, in Stücke gewürfelt
120ml Sahne
½KL feines Meersalz

Zubereitung:

  1. Bereite die Karamellsauce gemäss den aufgeführten Anweisungen und lasse diese etwas abkühlen. Wärme Milch bei mittlerer Hitze in einer mittelgrosse Pfanne. Sobald die Milch warm ist, rühre die Schokolade-Chips und Karamell hinein und lasse es kochen. Vergiss jedoch nicht ständig die Masse umzurühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Lasse das Ganze etwas abkühlen und serviere es noch warm. Kröne es mit gesüssten Schlagsahne oder mini Marshmallows, sprinkle jede Portion mit einem 1 EL Karamellsauce und richte es wenn gewünscht mit etwas geriebener Schokolade an.
  2. *Für eine geschmacklich reichere heisse Schokolade, kannst du bis zu einer 1/2 Tasse Zartbitterschokolade Chips verwenden und mische noch etwas Karamellsauce hinzu.
  3. Bereite alle Zutaten vor und halte diese in deiner Nähe um diese wenn nötig der Mischung hinzu zu fügen.
    In einer schweren Pfanne (eine welche unten nicht dunkel und das Karamell anschliessend sichtbarer ist), den Zucker und das Wasser bei mittlerer Hitze aufwärmen. Um den Zucker aufzulösen muss ständig gerührt werden. Sobald die Mischung aufkocht, mit dem rühren aufhören und es aufkochen lassen bis eine dunkle, bernsteinartige Farbe erreicht wird. Die Pfanne sorgfältig etwas hin- und her schwenken (dies wird einige Zeit und Geduld in Anspruch nehmen). Zuerst wird die Masse kräftig aufkochen und es entstehen viele Bläschen. Diese Bläschen werden sich mit der Zeit verringern und die Masse wirkt gelblich, dann orange farbig und zum Schluss dunkel rot-orange (dies ist die Farbe welche du brauchst). Sobald Mischung diese dunkle Bernsteinfarbe erreicht, umgehend Butter hinzufügen und mit dem Schneebesen mischen bis der Butter geschmolzen ist. Sobald dies der Fall ist, die Pfanne rasch vom Herd nehmen. Nun musst du sorgfältig die Sahne hinzugegeben und das Ganze mit dem Schwingbesen mischen (pass auf es wird noch immer kräftig «blubbern»!). Die Masse muss bis sie ganz geschmeidig wirkt gemischt werden. Jetzt kannst du das Meersalz hinzufügen.
    Das entstandene Karamell kann nun in einen Glasbehälter gegossen werden. Sobald das Dessert abgekühlt ist, kann es in den Kühlschrank gestellt werden.

Aktuelles

Menü