Caroline aus Nidau hat gefragt

Blog, Fragen und Antworten

Ich würde gerne Kekse mit Ahornsirup-Geschmack herstellen. Wieviel Ahornsirup muss ich in mein Rezept reintun ?

 

 

Hallo Caroline!

Leider kannst du keine Kekse herstellen indem du einfach Ahornsirup hinzufügst. Der Ahornsirup ist nicht genügend konzentriert und zu flüssig. Er würde dein Keks-Rezept ruinieren! Es ist jedoch nicht gänzlich unmöglich.

Hier die Lösung für die besten Ahornsirup-Kekse: (zudem werden diese Kekse deine Küche in einen kanadischen Wald verwandeln, so lecker riechen sie!)

Füge einfach 15ml Ahornsirup-Aroma Lorann (1/2 Flasche Lorann „Maple“ à 29,5ml) zu deinem Rezept hinzu. So sieht die Flasche aus:

Maple Lorann

Anbei findest du das Kitsch-Rezept:

Zutaten:

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker (weiss)
  • 2 Eier
  • 15ml Ahornsirup-Aroma Lorann (oder jedes andere Aroma von Lorann*)
  • 450g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • Backpapier

Zubereitung:

  1. In einer grossen Schüssel Butter und Zucker glatt rühren. Eier und Ahornsirup-Aroma hinzufügen, danach auch das Mehl, Backpulver und das Salz.
  2. Zudecken mit Pergamentpapier und für mindestens eine Stunde (oder über Nacht) aufgehen lassen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf 5 bis 8 Millimeter ausrollen. Nun gewünschte Formen (grosse Ausstecher !) ausstechen.
  4. Die Cookies auf ein Backblech legen (2 Zentimeter Abstand).
  5. Ofen vorheizen auf 180 Grad. Sechs bis Acht Minuten backen, vollständig auskühlen lassen.

Kitschcakes Tip:

Fügen Sie einen Lolli-Stiel in den Cookie, um ein Cookie-Pop zu erhalten!

 

Klicke hier, um das Rezept für die Vanille-Kekse auszudrucken (wähle das gewünschte Aroma selber aus) (PDF-Datei)

 

*Lorann hat mehr als 100 verschiedene Aromen in ihrem Sortiment. Wenn du ein anderes Aroma als Ahornsirup ausprobieren möchtest, finde einfach das jenige, das dein Herz zum schwingen bringt 😉 Die Feen wünschen dir viel Spass in der Küche !

The Enchanted Kitsch Fairies

Lorann Aroma

Maple cookie

Aktuelles

Menü